Eindeutige Personenidentifizierung von möglichen Ladendieben bei Inventurdifferenzen im Selbstbedienungsmarkt


Die C&S ist Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich Videoüberwachung und Alarmanlagen in Hamburg Harburg und Seevetal. Jahrelange Erfahrung in diesen Bereichen zeichnen uns aus. Der heutige Stand der Technik ermöglicht es Ihnen zu jeder Zeit und von jedem Ort der Welt Ihre Videoüberwachungsanlage einzusehen.


C & S

Informationslücken

Informationslücken verursachen erhebliche Schäden und Kosten im Einzelhandel durch Inventurdifferenzen. Alleine im deutschen Einzelhandel beträgt der jährliche Schaden 4 Milliarden EURO. Das entspricht einem prozentualen Anteil je nach Branche zwischen 2 und 4% vom Jahresumsatz. In diesen Erhebungen sind mögliche Dunkelziffern nicht enthalten


Hauptursache für Inventurdifferenzen

3 Faktoren sind die wesentlichen Hauptursachen für Inventurdifferenzen:

  • Diebstahl durch Kunden (ca. 43,7% der Inventurdifferenzen)
  • Diebstahl durch Mitarbeiter (ca. 36,6% der Inventurdifferenzen)/
  • Diebstahl durch Lieferanten und Schwund durch mangelhafte Organisation (ca. 19,7% der Inventurdifferenzen)


Inventurdifferenzen des deutschen Einzelhandels im Jahre 2006


Inventurdifferenzen des deutschen Einzelhandels im Jahre 2006


Mit einer Internetanbindung kann der Kunde/Endanwender bei einer effizienten Videoüberwachungsanlage das beruhigende Gefühl genießen, auch bei Abwesenheit immer im Bilde zu sein.


Gelegenheit schafft Diebe

Ein kluger Geschäftsmann wird grundsätzlich von vornherein versuchen, Diebstähle durch abschreckende Maßnahmen zu vermeiden, um seine qualifizierten, bewährten Mitarbeiter oder guten Stammkunden gar nicht erst in Versuchung zu bringen. Denn jeder nachgewiesene Diebstahl führt in letzter Konsequenz dazu, dass man sich von dem betreffenden Mitarbeiter trennen muss bzw. einen langjährigen Stammkunden verliert.
Nur eine effiziente Videoüberwachungsanlage mit hoher Aufklärungsquote ist deshalb als vorbeugende Maßnahme geeignet und garantiert eine dauerhafte Abschreckung.



Eine Videoüberwachungsanlage insgesamt, kann nur so gut sein wie das schwächste Glied in der Kette.



Umfeld / örtliche Gegebenheiten

Die Qualität einer Videoüberwachungsanlage hängt nicht nur von den ausgewählten Videokomponenten, sondern auch vom vorhandenen Umfeld und anderen tangierenden Gewerken ab. Dazu gehören u.a. die Beleuchtung, der Blickwinkel, die übertragungsstrecke, die richtige Standortwahl und eine professionelle Installation.
Deshalb sollten trotz aller technischen Einstellmöglichkeiten an der Kamera, die immer nur ein Kompromiss sein können, zunächst einmal die allgemein gültigen physikalischen Grundregeln beachtet werden wie z.B. die Vermeidung von Gegenlicht, ausreichende Beleuchtung, gute Kabelverbindungen usw.


Wir bieten an:


Video-überwachungsanlagen PC- oder Recorder - basierend
Auch Via Internetzugriff





Zugriff auf die Daten des einzelnen Kassenbons per Aufzeichnung im Videoüberwachungssystem möglich

Mit einem Mausklick auf die Auflistung wird der komplette Bon direkt angezeigt z.B. Storno eines Artikels. Jede Bonposition wird zudem mit einem eventuellen Vorgangstext ergänzt. Mit dieser Funktion, die aus allen Auflistungen von Vorgängen aufrufbar ist, kann der "Originalbon" ausgedruckt werden. Für den Nachweis eines Betrugsfalles unumgänglich.
Diese Funktion kann ebenfalls im Sinne eines "Drill down" eingesetzt werden. Bediener, die in der Summenstatistik besonders auffallen, werden per Mausklick mit allen Bons aufgerufen, die z.B. einen Zeilenstorno enthalten.

Preise je nach Ausstattung
ab 49,00 € Netto im Leasing auf 60 Monate
(sofern die Leasinggesellschaft die Genehmigung erteilt)
Kaufpreis auf Anfrage
Zzgl. Installations- und Schulungskosten